Alle Beiträge mit dem Stichwort ‘Firma’

Markennamen: Aus MAFI mach MAFIA

Ein Buchstabe mehr oder weniger, könnte man meinen, was macht das schon? Auf diesem Mülltransportvehikel macht ein kleiner, handschriftlich hinzugefügter Vokal aus dem Firmennamen MAFI (eines Unternehmens, das auf Transportsysteme in Industrie und Häfen spezialisiert ist) den Namen für eine italienische Organisation ganz anderer Art.

Die Mafia ist die weltweit führende Marke in der Branche der organisierten Kriminalität - allerdings fühlt sie sich der Geheimhaltung verpflichtet. Öffentlichen Einspruch gegen die Verwendung des Markennamens wird sie also wohl kaum anmelden. Ob die ehrenwerte Firma ihren Firmennamen wohl hat markenrechtlich schützen lassen? Und wenn ja in welcher Warengrupppe?

(Unter der Marke “Libera Terra” wiederum wird mafiafreier Wein vertrieben. Dieser Wein wird von Sozialkooperativen auf enteigneten Ländereien angebaut, die vormals Mitgliedern der Mafia gehört haben.)