Alle Beiträge mit dem Stichwort ‘HTW Berlin’

Ars ex machina − Museen, Kunst und Web 2.0

Am 6. und 7. Mai 2010 fand in der Berlinischen Galerie die Tagung Kultur und Informatik “Interaktive Systeme” statt, auf der ich einen Vortrag mit dem Titel “Ars ex machina − Museen, Kunst und Web 2.0″ hielt.

Sämtliche Vorträge sind in einem Tagungsband veröffentlicht, herausgegeben vom wissenschaftlichen Leiter der Tagung Jürgen Sieck. Die Konferenz wurde im Rahmen des Stiftungs-Verbundkollegs Informationsgesellschaft Berlin (SVKB) der Alcatel-Lucent Stiftung für Kommunikationsforschung durchgeführt und von der Forschungsgruppe INKA an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin in Zusammenarbeit mit der Berlinischen Galerie, dem Museum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur ausgerichtet.

.

Hier die Sprechfassung meines Vortrags in Auszügen:

.

Sehr geehrte Damen und Herren,

vor kurzem fand in London die eintätige Konferenz „MuseumNext” statt, an die ich hier kurz anknüpfen möchte. Auch dort ging es um die Schnittstelle von Kultur, Museum, Technologie und Mensch. Die Online-Verantwortlichen der Tate, des Museums of Modern Art in New York, des Victoria & Albert und von anderen Museen mit internationalem Publikum waren hier als Sprecher geladen. Aus der Ferne konnte man die Konferenz per Twitter und dem Hashtag #museumnext verfolgen.

Einige Tweets − also Twitter-Mitteilungen in maximal 140 Zeichen − sollen zentrale Themen und Verortungen der Londoner Tagung skizzieren:

Victor Samra, Digital Media Marketing Manager at The Museum of Modern Art/New York

Victor Samra, Digital Media Marketing Manager at The Museum of Modern Art/New York

mehr »