Alle Beiträge mit dem Stichwort ‘Print’

Avantgarden, Halbwertszeiten und eine hochgezogene Augenbraue

Anfang Mai war ich auf einer Tagung in Lüttich, im französischsprachigen Belgien. Tagungsthema war „Alternde Avantgarden - Poetik und Politik des Alterns in der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur” [pdf]. Auf Einladung des „Centre d’études allemandes” der Universität Lüttich hielt ich einen Vortrag über die Halbwertszeit digitaler Zukünftsentwürfe und die Geschwindigkeit, mit der Manifeste altern. Neben so schönen Eindrücken wie dem Besuch des letztes Café Chantant Belgiens und ausnehmend angenehmen Gesprächen bin ich mit einem Bündel an Anregungen und Zu-Lesendem zurückgekommen. Susan Sontags „Notes on Camp”, „Loslabern” von Rainald Goetz, Diederichsen - um nur einige Vorhaben zu nennen.

mehr »