Wunschmaschinen − Menschen und Museen im Web 2.0

Am 9. und 10. September 2010 fand in der Duisburger Mercatorhalle die stARTconference statt. Zum zweiten Mal kamen hier Fachleute aus dem Bereich Kunst und Kultur und Social Media zusammen, um über das Potential des Web 2.0 im Kunst- und Kulturbereich zu diskutieren.

Mein Vortrag “Wunschmaschinen − Menschen und Museen im Web 2.0″ lotet die kreativen Gestaltungsräume im Internet aus.

Hier also die Charts meiner #stART10-Präsentation:

Stichworte: , , , , , , ,

Kommentar zu “Wunschmaschinen − Menschen und Museen im Web 2.0”

  1. Kultur, Museen und Wissenschaft | TEXT-RAUM

    [...] Wunschmaschinen - Menschen und Museen im Web 2.0 [...]

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein um zu kommentieren.